Teilnehmer an den angebotenen Sommerfreizeiten in Camaret dürfen:

  • entweder auf eigene Faust nach Camaret fahren und/oder davon zurückkehren,
  • oder eines der untenstehenden Reisepakete für die Hin- und/oder Rückfahrt nutzen:
    • das Begleitreisepaket 13-15 für 13 bis 15-Jährigen,
    • das Gruppenreisepaket 16-17 für ältere Teilnehmer.
Begleitreisepaket 13-15

Das Begleitreisepaket 13-15 ist bei der Hin- oder Rückfahrt ein Angebot der Elternvereine, das für jüngere Teilnehmer und deren Familien die Reise leichter und sicherer macht. Es beinhaltet:

  • bei der Hinfahrt:
    • die Übernahme der Teilnehmer an den verschiedenen Abfahrtsbahnhöfen (Freiburg, Saarbrücken oder Paris-Montparnasse),
    • die ganze Reise vom Abfahrtsbahnhof bis zum Club Leo Lagrange, in einer Gruppe unter der Aufsicht von Erwachsenen, mit der Bahn bis Quimper, mit dem Bus zwischen Quimper und Camaret sowie mit dem Metro von einem Bahnhof zum anderen in Paris.
  • ähnlicherweise bei der Rückfahrt:
    • die Übernahme der Teilnehmer am Club Léo Lagrange,
    • die stetig begleitete Gruppenreise bis zum Ankunftsbahnhof, wo die Teilnehmer ihren Eltern übergeben werden.

Die Begleitpersonen sind ehrenamtliche Eltern oder Betreuer des Club Léo Lagrange. Ein Erwachsener betreut maximal 12 junge Teilnehmer.

Die Reise ist so weit wie möglich so organisiert, dass sich Gruppen aus Deutschland (Freiburg und Saarbrücken) in Paris treffen und dann in einer einzigen Gruppe mit Teilnehmern aus Paris reisen.

Gruppenreisepaket 16-17

Bei älteren Teilnehmern gehen wir davon aus, dass sie ausreichend autonom sind und keine erwachsenen Begleiter benötigen.

Das Gruppenreisepaket 16-17 unterscheidet sich also von dem vorherigen nur durch das Fehlen von erwachsenen Begleitpersonen. Teilnehmer, die sich für dieses Paket entscheiden, profitieren von Gruppentarifen für ihre Bahn- und Busreisen nach oder von Camaret, reisen aber unbegleitet.

Preis der Reisepakete

Die Kosten für ein Reisepaket hängen stark von der Anzahl der gemeinsam reisenden Teilnehmer, den für mögliche Begleitpersonen zu tragenden Kosten und natürlich den Tarifen der Transportunternehmen ab.

Der Preis, den ein Teilnehmer für ein Reisepaket zu zahlen hat, wird daher erst sehr spät bekannt. Aus diesem Grund wird ein solcher Teilnehmer:

  • bei der Einschreibung eine Anzahlung leisten, die einer Schätzung des tatsächlichen Endpreises gemäß der nachstehenden Tabelle entspricht,
  • wenn der tatsächliche Preis bekannt ist, und falls erforderlich, einen Zuschlag auf die geleistete Anzahlung zahlen müssen oder eine Erstattung der Überzahlung bekommen.
Hin- oder Rückfahrt von/nachFreiburgParisSaarbrücken
Begleitreisepaket 13-15150,00€62,50€125,00€
Gruppenreisepaket 16-17133,00€55,00€110,00€