Für die Online-Anmeldung müssen Sie wenige Informationen eingeben, die den neuen Teilnehmer identifizieren.  Jede Anmeldung bekommt eine Ordnungsnummer.

Nach der Anmeldung bekommt der Antragsteller eine erste E-Mail als Empfangsbestätigung und dann eine zweite mit den Kontaktdaten der Person, bei der die im 2. Schritt des Einschreibeverfahrens zusammengestellten Unterlagen eingereicht werden müssen. Die E-Mail gibt auch die Modalitäten der ersten Zahlung an.

Die Anzahl der Teilnehmer aus jedem Gymnasium ist beschränkt. Darum werden die Einschreibeanträge nach deren Ordnungsnummern für jedes Gymnasium behandelt.

Je früher die Online-Anmeldung abgeschickt wird, desto niedriger ist die Ordnungsnummer und desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass der  entsprechende Antrag akzeptiert wird!

Die Online-Anmeldung ist vom 25. Januar bis zum 15. März 2021 möglich.

Nächster Schritt